Schlagwort: Brocken

Das Hüttendorf Oderbrück entsteht

1923 kommt als erstes weiteres Gebäude zur Forst- und Gastwirtschaft Oderbrück, die Skihütte der Braunschweigischen Staatsbank (heute: The Cabin – Hostel) auf Oderbrück hinzu – im Anschluss folgen weitere Skihütten, sowie eine separate Revierförsterei auf der anderen Seite der Straße, da die alte Oberförsterei Oderbrück als Gastwirtschaft florierte und diese eigenständig funktionierte. So soll 2020 auch die Kaffeeklappe Oderbrück eigenständig wirtschaften – unabhängig von den Übernachtungsmöglichkeiten – für alle Vagabunden, Verlorenen, Wanderer, Skiläufer, Naturfreunde und Familien. Kostenfreie Parkmöglichkeiten, saubere Toiletten, Mülleimer, Kaffee und Bier, sowie Snacks und Schattenplätze soll es wieder geben. Oderbrück soll wieder eine Infrastruktur bekommen, die dem Naturfreund nutzt und die Natur schützt!

Gasthaus Oderbrück um 1941

Oh wie schön ist Oderbrück!

Die Kaffeeklappe wird sich noch 2020 als Anlaufstelle im Oberharz etablieren und Oderbrück wird endlich wieder Ziel vieler Wanderungen, Skifahrten oder Ausflüge sein! Es wird ein Ort für eine Rast sein – mit Erfrischungsmöglichkeiten, Platz für die ganze Familie und Freundeskreise im Grünen zum Ausruhen, Babies wickeln und sauberen Toiletten. Wir sind fest überzeugt damit der Region und der Natur etwas gutes tun zu können. Noch in diesem Jahr 2020 haben wir vor den ersten Spatenstich zu setzen und freuen uns schon jetzt auf unsere ersten glücklichen Gäste! Und damit wir in Erinnerung bleiben und das Hüttendorf Oderbrück wieder in aller Munde ist, haben wir unsere Marke mit dem Dorf verknüpft: „Kaffeeklappe Oderbrück“ wir freuen uns auf Dich!

Kaffeeklappe Oderbrück seit 2020 (hoffentlich!)

Doppelfunktion des Forst- und Gasthaus Oderbrück um 1907

Als Onkel Hans damals 1901 eine Karte von Oderbrück im Oberharz aus verschickte, wurde das Forsthaus Oderbrück in Doppelfunktion genutzt – als Gast- und als Forsthaus. Es wurde Kaffee und Bier verkauft und nach und nach eine Infrastruktur für Kurgäste und Touristen im Oberharz geschaffen. Ähnlich stehen wir heute im Jahre 2020 wieder auf Oderbrück da – außer kostenfreien Parkplätzen gibt es keine Infrastruktur auf Oderbrück. Aber wir arbeiten hart um schon bald unsere ersten Gäste mit Erfrischungen und einer Toilette beglücken zu können – auf Oderbrück am Fuße des Brockens!

Forsthaus Oderbrück am Fuße des Brocken 1901